Die Elbe-Havel- Werkstätten gGmbH Schönhausen ist eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen und eine Einrichtung zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben.

Betreuer/in Krankheitsvertretung (in Teilzeit 30h/Woche) ab sofort

Wohnheim (Bereich Genthin/ Zabakuck)

Aufgabenbereich:

  • Unterstützung des Fachpersonals bei der Betreuung und Förderung von geistig und psychisch behinderten Menschen innerhalb der Tagesstruktur und im Freizeitbereich im Schichtbetrieb
  • Mitentwicklung von tagesstrukturierten Maßnahmen und Angeboten
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten, Gesprächsführung
  • Durchführen einfacher pflegerischer Unterstützungsmaßnahmen

Kenntnisse/ Fähigkeiten:

  • pädagogische/ pflegerische Grundkenntnisse
  • Führerschein Kl. III von Vorteil
  • PC – Grundkenntnisse
  • Neigungen im kreativen/ musischen Bereich von Vorteil, nicht Bedingung

Fachliche Voraussetzungen:

  • pädagogische Grundlagen/ Kenntnisse/ Erfahrungen oder Sozialassistenten/ Sozialhelfer/ Altenpflegehelfer/ Betreuungskraft

Persönliche Voraussetzungen:

  • Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit, Flexibilität, Engagement, Erfahrungen mit Menschen mit geistiger, psychischer, körperlicher Behinderung bzw. Mehrfachbehinderung von Vorteil, Kreativität, Zuwendung geben und Grenzen aufzeigen können

Eingruppierung/ Gehalt:

HTV A_1 oder B_E als Fachkraft

Die Stelle ist zunächst befristet zur Wiederkehr der Stelleninhaberin. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Form der Bewerbung

  • Schriftlich oder per Mail (nur PDF-Format) – geschaeftsleitung@elbe-havel-werkstaetten.de oder

Elbe-Havel-Werkstätten gGmbH

Geschäftsführerin Claudia Heuser

Gewerbegebiet Süd 15

39524 Schönhausen

Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf

Erforderliche Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf, Nachweise der Qualifikation
  • Führungszeugnis (kann nachgereicht werde)

Hinweis:

Es werden keine Eingangsbestätigungen erteilt. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbungen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss datenschutzgerecht vernichtet bzw. können bei der eingereichten Stelle abgeholt werden. Anfallende Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Kontakt

Direkt Online bewerben

Hier können SIe Ihre Unterlagen direkt per PDF oder JPG an uns senden. Maximal sind 5 Dateien mit insgesamt 15MB erlaubt.